Kategorie-Archiv: Nachrichten

Allgemeine Neuigkeiten

E-Mail-Anbieter lavabit.com wegen rechtlicher Situation in USA geschlossen

Vorlesen mit webReader

Seit mehren Jahren bin ich zufriedener Lavabit-Nutzer, ein E-Mail-Anbieter der meist schnörkellos und mit ordentlichen Angebot (IMAP) seine Dienste getan hat. Die Gründe dafür waren vielschichtig: Gmail war natürlich außen vor für sensible Mails, eine kostenlose IMAP Unterstützung war nicht selbstverständlich und – da der Anbieter noch nicht so bekannt war – bekam man fast jede E-Mailadresse.  Damit ist jetzt leider Schluss, wie der Besitzer Ladar Levison auf der Startseite schreibt:

“[...] I have been forced to make a difficult decision: to become complicit in crimes against the American people or walk away from nearly ten years of hard work by shutting down Lavabit. After significant soul searching, I have decided to suspend operations. I wish that I could legally share with you the events that led to my decision. I cannot. I feel you deserve to know what’s going on–the first amendment is supposed to guarantee me the freedom to speak out in situations like this. Unfortunately, Congress has passed laws that say otherwise. As things currently stand, I cannot share my experiences over the last six weeks, even though I have twice made the appropriate requests.

What’s going to happen now? We’ve already started preparing the paperwork needed to continue to fight for the Constitution in the Fourth Circuit Court of Appeals. A favorable decision would allow me resurrect Lavabit as an American company.

This experience has taught me one very important lesson: without congressional action or a strong judicial precedent, I would _strongly_ recommend against anyone trusting their private data to a company with physical ties to the United States.”

Gerüchten zu Folge hat Snowden den Dienst wegen der unterstützten Verschlüsselungstechnik auf den Server verwendet. Werd mich jetzt erstmal nach einer neuen E-Mailadresse umschauen und dann überall wo es nötig ist meine zwei Lavabit-Adressen ersetzen. :-(

Server von Lavabit sind down

 

Wie sich ALLES wiederholt

Vorlesen mit webReader

Gerade habe ich ein bisschen mit der waybackmachine rumgespielt und dabei einen unserer alten Artikel ausgegraben. Der Artikel aus dem Jahr 2010 beschäftigt sich mit dem erwarteten Launch eines Apple Tablets, welches damals noch iSlate heißen sollte. Im sehr kurzen Artikel wurde auf einen Heise Artikel von Harald Taglinger verlinkt, in welchem Herr Taglinger vermutet, dass Apple kein Tablet, sondern so genannte iGlasses vorstellen wird.
Wie wir heute wissen, hat nicht Apple, sondern Google diese Cyber-Brille als erstes in ihrem Project Glass vorgestellt.
Dennoch interessant, wie genau die spaßig gemeinte Beschreibung der Brille von Harald Taglinger auf das von Google gelaunchte Projekt zutrifft :-)

Mac mini 2012: Mac OS X 10.8.2 Supplemental verfügbar

Vorlesen mit webReader

Wer Besitzer eines aktuellen Mac mini ist und in der letzten Zeit das Update auf 10.8.2 durchgeführt hat, wird festgestellt haben, dass einige Probleme mit  den Zugriffsrechten beziehungsweise dem Schlüsselbund aufgetreten sind.

Bei mir hat es sich so geäußert, dass einige Dateien im Finder nicht an die gewünschte Stelle kopiert werden konnten. Ein Workaround um dieses Problem war folgendes: Man konnte einfach die Datei öffnen und über die Ablage abspeichern. Des Weiteren hat das Entleeren des Papierkorbs eine Fehlermeldung (siehe Screenshot) hervorgerufen. Mittlerweile hat Apple ein ergänzendes Update veröffentlicht. (siehe unten)

Über das Terminal war es dennoch möglich die Dateien und Ordner aus dem Papierkorb zu entfernen.

Dazu gibt man einfach folgendes ein:

rm -f /Users/BENUTZERNAME/.Trash/Dateiname.Endung

Wenn man den ganzen Pfad nicht eintippen möchte, kann man einfach auch statt dessen die Datei aus dem Finder in das Fenster des Terminals ziehen; der Pfad wird dann automatisch eingefügt. Es ist auch möglich auf diese Art und Weise mehrere Dateien zu entfernen, in dem zuvor die gewünschten einfach markiert und ebenfalls via Drag & Drop einfügt.

Wer ganze Ordner mit Inhalt entfernen möchte, benötigt  die Optionen -d -r:

rm -d -r /Users/BENUTZERNAME/.Trash/ORDNERNAME

Zum Glück hat Apple am 20.11. das Problem mit dem Schlüsselbund gefixt: Siehe “OS X Mountain Lion 10.8.2 Supplemental Update 2.0

 

Apple Austauschprogramm: Seagate Festplatte bei iMacs (Oktober 2009 – Juli 2011)

Vorlesen mit webReader

Auszug aus der Support-Webseite:

Apple hat festgestellt, dass bestimmte Seagate-Festplatten mit 1 TB, die in 21,5″ und 27″ iMac Systemen zum Einsatz kommen, möglicherweise ausfallen. Diese Systeme wurden zwischen Oktober 2009 und Juli 2011 verkauft.

Betroffene Festplatten können bei Apple oder einem autorisierten Apple Service Provider (AASP) kostenlos ausgetauscht werden.

iMac-Besitzer, die während des Produktregistrierungsvorgangs eine gültige E-Mail-Adresse angegeben haben, werden von Apple kontaktiert, um sie über dieses Programm zu informieren. Falls Sie noch nicht informiert wurden, aber der Meinung sind, über eine 1 TB-Festplatte von Seagate zu verfügen, können Sie nachfolgend die Seriennummer eingeben, um zu überprüfen, ob diese unter das Programm fällt. [...]

Die Seriennummer eines Macs findet man in der Regel über die Menüleiste –> Apfel-Logo –> “Über diesen Mac” und dann auf “Weitere Informationen”. (zumindest bei Mac OS X 10.8)

Zum Artikel und Überprüfung der Seriennummer