Mozilla Thunderbird 3

Vorlesen mit webReader
Thunderbird 3

Thunderbird 3

Gerade hab ich mir Thunderbird 3 installiert. Mein erster Gedanke nach dem Start der Oberfläche: gewöhnungsbedürftig. Mein zweiter: Nachrichtenzentrale. *g*

Gleich mal zu den Neuheiten: Nachrichtenarchiv, Tabs (gut umgesetzt) und eine verbesserte Suchfunktion. Letztere ist nicht nur viel schneller wie beim Thunderbird 2, sondern präsentiert die Ergebnisse in einem neuen Tab und strukturiert die Suchtreffer nach Ordner, Kontakte und Konten.

Der Geschwindigkeitszuwachs lässt sich durch das Indexieren der E-Mails im Hintergrund erklären. Unter Extras –> Aktivitäten kann man nachvollziehen, welche Aufgaben erledigt wurden. Auch Benutzeraktivitäten wie das Löschen von E-Mails werden hier protokolliert.

Aktivitäten Protokoll Thunderbird 3

Aktivitäten Protokoll Thunderbird 3

Ich sollte mir dringend das Nachrichtenarchiv genauer anschauen :)

Abgespeckt wurde hingegen die Menüleiste: Beim Vorgänger war sie tendenziell überladen (ok, da war auch das eine oder andere Plugin dabei) , aber Thunderbird 3 kommt (Auslieferungszustand) mit sehr spartanischen vier Menüelementen daher. (Abrufen, Verfassen, Adressbuch & Schlagwörter)

Menüleiste Thunderbird 3

Menüleiste Thunderbird 3

Weitere Funktionen erhält man beim Klick auf eine E-Mail: Im Nachrichtenbereich (Kopfzeile) erscheint ganz oben eine neue, nachrichtenspezifische, Menüleiste.

Nachrichtenmenüleiste Thunderbird 3

Nachrichtenmenüleiste Thunderbird 3

Sehr schön gelöst, so hat man die Funktionen an der Position wo sie auch benötigt werden. Allerdings hab ich erstmal bei der “normalen” Hauptmenüleiste den Löschbutton hinzugefügt. Der gehört irgendwie noch oben.

Eine weitere Änderung, die vlt. gewöhnungsbedürftig ist , betrifft die Verteilung der Kontenordner in der Standardansicht “Gruppierte Ordner” . Damit ist gemeint, dass unter dem Reiter Inbox die Posteingänge von allen Konten dargestellt werden. Genauso verhält es sich bei den Ordnern Trash (Papierkorb) , Drafts (Entwürfe) und Sent (gesendete Nachrichten). Darunter werden dann die einzelnen E-Mailkonten mit ihren jeweiligen Filterordnern dargestellt. Falls einem das nicht gefällt, kann man aber auch einfach eine andere Ansicht mit den oberen Pfeilen auswählen. Weitere Möglichkeiten sind “Alle Ordner”, “Ungelesene Ordner” , “Favoriten-Ordner” und “Letzte Ordner”.

Sonst noch bemerkenswert ist die automatische Konfigurationssuche beim Einrichten eines neuen E-Mail Kontos in Thunderbird. Echt praktisch.

Noch ein Wort zur Aktualisierung: Die Installation von Thunderbird lief problemlos, allerdings war in meinem Fall nur ein Plugin kompatibel. (Enigmail) Wer ohne seine Thunderbird-Plugins nicht leben kann, sollte vlt. noch eine Woche warten. ^^

Links

Versionshinweise (Engl.)

Thunderbird Mail DE

Mozilla Thunderbird

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


8 + = neun

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

[+] kaskus emoticons nartzco