Ruby on Rails Linksammlung

Vorlesen mit webReader

Im Rahmen eines kleinen Programmierprojektes (GTD) hab ich ein paar Links zusammengetragen, die für das Programmieren in Rails hilfreich sind. :) Rails unter MacOS X macht echt Spass, nicht nur weil es vorinstalliert ist.

Zur Motivation vorab ein kleiner Programmiererwitz:

Thema: Qualitätssicherung

Java-Entwickler: Ich habe die Qualitätsanforderungen auf 83966 Zeilen in 27 XML-Files spezifiziert und mir von der Qualitätssicherung bestätigen lassen, dass es das ist, was sie wollen. Ich glaube nicht, das die sich noch mal melden.
Rails-Entwickler: Vieleicht sollten wir ein paar Fehler einbauen. Die Jungs in der Qulitässicherung langweilen sich sonst zu Tode

Zum Einstieg

Hauptseite von Rails

Deutsche Seite zu Rails

Wikipedia ENG Artikel zu Rails

RailsWiki

TryRuby (in your browser)

Rails Einführung von Apple

E-Books und Tutorials

Learn Ruby on Rails: The Ultimative Beginners Tutorial (bisschen veraltet, aber zum Einstieg OK)

Ruby on Rails 2 – Das Entwickler-Handbuch (Galileo Computing) (schöne erste Projekte, z.B. Bookmarkverwaltung)

Nuby on Rails

Ruby on Rails Tutorial (sehr zu empfehlen)

Orsini, R. (2007). Rails Kochbuch. Köln: O’Reilly Verlag.

Railscast – Free Ruby on Rails Screencasts

John McCreesh – 4 Days on Rails

Wikibooks zu Rails

Wichtige (offizielle) Ressourcen

Rails Framework Documentation

Rails Searchable API Doc

Ruby on Rails Guides

Software 1

Wenn man Rails in Zusammenhang mit Mac OS X nennt, denkt man als erstes an TextMate. Und das zurecht, TextMate ist wirklich ein mächtiger Editor, zu Mal er auch mit zahlreichen anderen Programmiersprachen bestens zurecht kommt. Allerdings kostet TextMate zur Zeit knappe 48€. Für ein erstes Projekt sollte es aber die 30 Tage Testversion auch tun. (übrigens gibt es hier ein deutsches Sprachpaket für TextMate) Ansonsten kann man natürlich auch zu andern Editoren greifen, allerdings hat nicht jeder die Syntax von Rails implementiert.

Eine komplette IDE für Rails findet man in RadRails (Rapid Application Development), je nach Wahl als eigenständiges Programm oder als Plugin für Eclipse. Auch XCode ist eine Alternative.

Software 2

SQLite Database Browser

GitX (GUI für die Versionsverwaltung Git)

Ruby on Rails Plugins

Git Repository

Cheatsheets

Rails Quick Reference

Ruby on Rails Cheatsheets (Verzeichnisbaum, Variablen, Syntaktische Keywords)

Weitere Cheatsheets

Sehr umfangreiches Cheatsheet, sehr zu empfehlen

Cheatsheet für Textmate (unter MacOS X)

Weiterführendes

Herokugarden

Ruby Doc Core

Wikipedia Artikel des Ruby Erfinders Yukihiro Matsumoto

Webseite von David Heinermeier Hansson (Erfinder von Ruby on Rails)

Wer noch nicht genug Informationsmaterial hat, wird bestimmt hier noch fündig.

I. e. S.

Was mir viele Stunden Schlaf geraubt hat (während des Projektes), waren Select Helper Methoden. Das wünsch ich echt keinem, deshalb hier ein Link zu einer guten, verständlichen Übersicht.

Ein Gedanke zu „Ruby on Rails Linksammlung“

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


8 − = drei

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

[+] kaskus emoticons nartzco