Google macht ernst: Werbung für Chrome

Vorlesen mit webReader

Welche Webseite hat wohl den wertvollsten Werbeplatz? Ich geh mal davon aus, dass Googles Startseite weit oben dabei wäre. Normal ist die Startseite ja werbefrei, aber Google wirbt international stark für Google Chrome. Manche würden das nicht als Werbung betrachten, aber im Prinzip ist es ja nichts anderes. Auch wenn es ein Produkt ist von Google Inc. ist.

Chrome Werbung auf Startseite

Chrome Werbung auf Startseite

Freilich nutzen viele User die Suche über eine Leiste im Browser, aber dennoch starten viele ihre Suche direkt über die Hauptseite. (für einige ist das ja sogar die Startseite)

Wär interessant zu erfahren ob dies auch eingeblendet wird, wenn man bereits mit Chrome unterwegs ist. Hat jemand eine Installation auf dem Rechner?

Weil es gerade zum Thema passt: Auf Google.com ist ein Easteregg versteckt. Bei Klick auf “I’m feeling lucky” zeigen sich die verbleibenden Sekunden im Jahr 2009. (via GoogleWatchblog)

Ein Gedanke zu „Google macht ernst: Werbung für Chrome“

  1. google chrome funktioniert bei mir echt super.ehrlich gesagt spielt für mich keine rolle, ob google werbung dafür macht.ich kann chrome nur weiter empfehlen.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


+ fünf = 7

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

[+] kaskus emoticons nartzco