Kategorie-Archiv: Netzkultur

WordPress Plugin “Protestkundgebung gegen Internetsperren in einer freien Gesellschaft”

Vorlesen mit webReader

WordPress Plugin zur Mahnwache am Freitag von Sven Kubiak
Hab ich mal installiert, nach Berlin kann ich am Freitag leider nicht, aber ein wenig kann man immer machen im Sinne des freien Netzes.

Am 17.04. wird also zwischen 9.00 – 9.30 eine andere Seite vorgeschaltet. Danach sollte alles wieder wie gewohnt hier funktionieren. ^^

Im übrigen: Zensurprovider.de

Artikel 5
(1) Jeder hat das Recht, seine Meinung in Wort, Schrift und Bild frei zu äußern und zu verbreiten und sich aus allgemein zugänglichen Quellen ungehindert zu unterrichten. Die Pressefreiheit und die Freiheit der Berichterstattung durch Rundfunk und Film werden gewährleistet. Eine Zensur findet nicht statt.

Quelle: Grundgesetz

Aprilscherzsuche

Vorlesen mit webReader

Es geht wieder los… Man  wird heutzutage nicht nur von seiner Familie und Freunden/Bekannten, in den April geschickt, sondern freilich auch von Zeitschriften (hat jemand den Aprilscherz in der aktuellen c’t schon gefunden? Sollte sie echt mal lesen ^^) und in digitaler Form.

Nicht immer wirds einem so leicht gemacht wie hier :) Mal schauen was sonst noch so kommt.

Update: In Sachen c’t…. :)

Update 2: Auch gut: “Mehdorn wird neuer BVG-Chef”

Photoshop Unfälle ^^

Vorlesen mit webReader

Auf mediengestalter.cc hab ich gerade nen tollen Artikel über Photoshop Disasters gelesen. Teilweise ziemlich übel was da passiert. (wobei ich selbst kein Crack in Sachen Bildbearbeitung bin ^^) Ein paar Beispiele gehen auch in Richtung “Wo ist der Fehler?”

Link1

Link2

Mein Favorit:

eviltwin

Chip hat auch schon einmal darüber berichtet, hier die Fotostrecke.

Weitere Links:

PhotoshopDisasters

PCWelt: Verblüffend & Surreal (im postiven Sinn)

Gentoo PPC auf einem PowerMac G4 – Erfahrungsbericht 2

Vorlesen mit webReader

Vor einigen Monaten hab ich ja bereits ein paar Eindrücke mit Gentoo auf meinem PowerMac G4 berichtet. Endlich hab ich auch die Internetverbindung vom MacBook (via Ethernet) freigeben können, so dass der G4 mittels WLAN und Internet Sharing ins Netz kommt.

Dazu musste ich zuerst die Airport Karte vom G4 mittels “ifconfig eth1 up” aktivieren. 

 

ifconfig

ifconfig

Natürlich wurde noch keine IP Adresse bezogen, da ja noch kein Netzwerk vorhanden ist. Je nachdem welches Konfigurationstool bez. welchen Treiber man verwendet, kann die Wlankarte auch ath0 oder wlan0 heißen. Ich beschränk mich jetzt auf die normale Konfiguration mittels iwconfig. Hier wird das Netzwerk mit der SSID “Bridge” erstellt. Man hätte auch die Möglichkeit den Parameter Ad-Hoc mittels “mode” zu setzen. (iwconfig eth1 mode Ad-Hoc)

 

iwconfig

iwconfig

Parallel dazu hab ich dann auf dem MacBook Pro ebenfalls unter Sharing –> Internet Sharing denselben Netzwerknamen gesetzt:

internetsharing

Der Einfachheit halber hab ich die Verschlüsselung weggelassen, da ich unter Umständen sonst auf wpa_supplicant  hätte zurückgreifen müssen. Danach freilich noch die Internetverbindung freigeben:

internetsharing2

Danach musste noch die Netzwerkkonfiguration beim MBP an den G4 angepasst werden: 10.0.2.1 sollte das MPB sein, 10.0.2.2 der G4.

 

Manuelle IP

Manuelle IP

Dann gleich mal die Überprüfung ob der G4 das MPB anpingen kann: 

 

ping

ping

Jawoll, das tut :) Und dann freilich noch der Test, ob der G4 zum Router und anschließend ins weltweite Netz weitergeleitet wird.

 

ping2

ping2

Ganz interessant: Ich hab mir GeekTool eingerichtet zum Auslesen der System log (/private/var/log/system.log) und der meldet natürlich wenn Daten an den G4 weitergeleitet werden.

 

GeekTool

GeekTool

So als Zwischenlösung ist das natürlich i.O., das kleine WLAN Netzwerk geht nicht über das Grundstück hinaus, da müsste also schon jemand im Garten stehen :)