Schlagwort-Archiv: Apple Store

Neue, offizielle Features vom iPad veröffentlicht

Vorlesen mit webReader

Apple hat seinen Online-Auftritt überarbeitet, dafür war gestern (Freitag != Dienstag) der Store offline. Auch die Webseiten des iPads wurden erneuert (es hat sogar seinen Platz in der Navigationsleise gefunden) und mit weiteren Informationen gefüllt. In den USA kann man sich im Apple Store bereits max. zwei iPads vorbestellen.

Übrigens: In den Staaten ist auf vielen iPad-Bildern die New York Times exemplarisch abgebildet, beim deutschen Internetauftritt ist es SPON. Apple pickt sich die Partner wirklich gut aus der Masse heraus :)

Unter anderem ist es beim iPad möglich das Anzeigeformat zu “verriegeln”, so dass bei der Lageveränderung die Bildschirmansicht erhalten bleibt. Ideal für unruhige Couch-Potatoes.

Auch in Sachen Zubehör gibt es neue Erkenntnisse:

- Die aktuelle Bluetooth-Tastatur ist völlig kompatibel mit dem iPad.

- Es werden keine Kopfhörer mitgeliefert.

- Das Keyboard-Dock kostet $69, das Dock alleine $ 29.

- Das Case gibt es für $ 39 zu kaufen.

- Nach dieser Seite gibt es keine Providerbindung beim 3G-Modell.

Links

Apple – iPad DE

Apple – iPad USA

Artikel auf fscklog

Apple Store Eröffnung München

Vorlesen mit webReader

So, heute war es dann soweit. Um 10 Uhr öffnete der Apple Store in der Müncher Rosenstraße seine Pforten. Wir haben uns das auch nicht entgehen lassen und waren um kurz nach 8 am Marienplatz und haben uns dann in die ca. 350 – 400 menschenlange Schlange angestellt. (Ka wie viele es wirklich waren, auf jeden Fall schon ein Haufen ^^)

ifun schätzte insgesamt die Masse der Leute auf 4000. Der erste war bereits um 01.30 da.

Ein paar junge Frauen waren dann unterwegs und haben die Schlange abgeklappert, um Unterschriften zu Holen, so dass der Verwendung der Bilder/Videos/Tonaufzeichnungen seitens von Apple zugestimmt wurde. Mit dem ausgefüllten Formular wurde dann sogar ein Foto von einem gemacht. Übrigens stimmte man quasi den Forderungen mit dem Betreten des Stores eh zu…

Die Mitarbeiter des Stores waren emsig dabei die letzen Vorbereitungen zu treffen, aber sie hatten auch Zeit gute Laune zu verbreiten und die wartende Menge durch Laola, Einklatschen sowie mit einer Ehrenrunde um die ganze Meute zehn Minuten vor der Eröffnung zu begrüßen.

Scheinbar wurde sogar auf der legendären Glastreppe ein Mitarbeiterbild gemacht :)

Mitarbeiterbild Apple Store

Mitarbeiterbild Apple Store

Die Leute in der Schlange vertrieben sich die Zeit mit ihren mit gebrachten MacBooks, Camcordern, Digitalkameras oder einer Tasse Glühwein, sofern sich jemand getraut hat seinen Platz in der Schlange zu verlassen.

Ein paar Leute von sevenmac, MachTechNews und Apfeltalk waren zugegen um von der Veranstaltung zu berichten, sowie ein Fernsehteam von RTL/n-tv.

Ein paar Passanten (war ja quasi in der Fußgängerzone, direkt vorm Weihnachtsmarkt) wunderten sich für was die Leute eigentlich anstehen, bei manchen hatte man den Eindruck, die haben noch nie das Apfellogo gesehen ^^ Direkt gegenüber war ja der Galerie Kaufhof, einige schauten ziemlich verdutzt rüber, wenn die Mitarbeiter vom Schaufenster aus die Laola anstimmten.

Gut genug dem Vorgeplänkel, um Punkt 10 wurde eröffnet und die ersten stürmten herein. Jeder bekam das versprochene Gratisshirt (Größe L) und wurde von den Mitarbeitern mit Applaus begrüßt. Nach und nach rückten wir in der Schlange auch vor, die ersten gingen schon wieder, also wir endlich um ca. 10:30 reinkamen. Einige waren scheinbar auch nur auf das Shirt scharf… Oder sie wollten abwarten, bis man sich in Ruhe bewegen kann. ^^ Aber es ist wirklich unglaublich wie viele Leute auf den 2 Etagen reinpassen.

Hier noch zwei Bilder aus der oberen Etage :) Ihr seht schon wie viele noch draußen warteten (ca. gegen 10.35)

Innen zeigte sich wie gewohnt sehr aufgeräumt, allerdings konnte man kaum etwas ausprobieren.

Die ersten iPods gingen schon nach wenigen Minuten über die Ladentheke.

Das Personal zeigte sich überaus freundlich, jeder wurde mehrmals von den Conciergen (rote Shirts) begrüßt. Toll fand ich vor allem die Software-/Bücherwand. Endlich mal ne Auswahl.

Software-/Bücherwand

Software-/Bücherwand

Allerdings natürlich zu ganz überzogenen Preisen. Also nichts mit einem Spielespontankauf :D

Soweit mal ein paar Eindrücke, wenn jemand gegen die Veröffentlichung eines Fotos was hat kann er kann via Email Bescheid sagen. :)

Ich, die Hure

Vorlesen mit webReader

Naja mehr oder weniger :D Ich möcht durch nur dieses tolle T-Shirt von  3dsupply haben :)

PS Für die, die hier “gestrandet” sind und noch nicht wissen, worum es hier überhaupt geht:
Veröffentlichst du einen Beitrag in deinem Blog, in dem der Link auf unsere Seite http://www.3dsupply.de enthalten
ist, schicken wir dir das Shirt kostenlos in deiner Wunschgröße zu.
Dabei muss nicht mal unsere unglaubliche Großzügikeit, das gute Karma beim Tragen unserer Shirts, die unzähligen weiteren Nerd-Artikel in unserem Shop, oder was auch immer erwähnt werden.

Und wenn ich mir in knapp 8 Stunden ein Shirt vom Apple Store hol ist die Welt in Ordnung und der Kleiderschrank erstmal gefüllt :D :P