Schlagwort-Archiv: eBooks

CHM View – CHM Dateien unter Lion öffnen

Vorlesen mit webReader

Auch wenn es Mac OS X Nutzer eher selten benötigen werden, ab und wann wird man doch mit .chm-Files (Microsoft Compliled HTML Help) – z.B. Ebooks – konfrontiert und dann ist ein entsprechender Viewer notwendig. Bisher hat chmox (Version 0.3) gute Dienste geleistet, aber das Tool verweigert das Öffnen beim Berglöwen (PowerPC wird nicht mehr unterstützt).

CHM View im AppStore

Eine Alternative zu CHM View ist eventuell noch xchm, allerdings ist die Oberfläche nicht ganz so an Aqua angeglichen wie CHM View.

Classics – Vorgeschmack aufs iPad

Vorlesen mit webReader

Wer einen kleinen Vorgeschmack auf die eBook Mediathek des iPad haben möchte, findet im App “Classics” für den iPod Touch bez. fürs iPhone eine feine Umsetzung, die bereits Apple inspiriert hat.

Die gemeinfreien Bücher (alle auf Englisch) sind – ganz im Rahmen der Metapher – in einem Regal angeordnet. Die 25 Bücher lassen sich verschieben und beliebig anordnen. Bereits angelesene Bücher bekommen ein Lesezeichen und beginnen genau da, wo man aufgehört hat zu lesen.

Welche Bücher sind dabei?

Zum Beispiel “Hound of Baskerville”, “Pride and Prejudice”, “Paradise Lost”, “Alice in Wonderland”, Frankenstein, Iliad, “A christmas carol”, “Time machine”, Huck Finn, … (siehe Screenshots unten)

Via Updates werden weitere Bücher für das iPhone aufbereitet. Die Autoren fügen – wenn vorhanden – Grafiken und Illustrationen in den Büchern ein und passen das Format auf die Displays des iPhones und des iPod touch an.

Das App ist im Moment kostenlos verfügbar. Eine deutschsprachige Alternative zu Classics ist Stanza.